Förderprojekte
Kontakt

Wir sind für Sie da!
Telefonisch erreichen Sie unseren Kundenservice Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr.
Telefon: 05321 789 8400
E-Mail: johanniterstrom@harzenergie.de 

WhatsApp

Erreichen Sie uns auch per WhatsApp!
Bitte senden Sie dazu eine Nachricht an: 0157 92 45 23 81

Johanniter-Rettungshundestaffel

Retter auf vier Pfoten: Die Rettungshundestaffeln der Johanniter

Ein Kind wird vermisst! Auf der gemeinsamen Wanderung war es plötzlich spurlos verschwunden. Nach einer Gasexplosion werden noch immer fünf Menschen in den Trümmern des eingestürzten Wohnhauses vermutet. Ein Pilzsammler ist aus dem Wald nicht heimgekehrt und wird vermisst.

Immer wieder erreichen uns solche Nachrichten. Sie machen uns bewusst, wie schnell wir aus der Sicherheit unseres gewohnten Lebens gerissen werden können. In all diesen Fällen müssen die Betroffenen möglichst schnell gefunden werden. Erschöpfung, Unterkühlung und Dehydration können sonst fatale Folgen haben.

Trotz hochmoderner technischer Hilfsmittel ist die Spürnase eines Hundes immer noch unübertroffen bei der Suche nach vermissten Personen. Die Mitglieder unserer Rettungshundestaffeln trainieren regelmäßig mit ihren vierbeinigen Partnern die Trümmer- und Flächensuche. Die Arbeit stellt sowohl an die Hundeführer als auch an den Hund hohe Ansprüche. Beide müssen ein perfektes Team bilden, um bei ihrer schwierigen und auch oft gefährlichen Arbeit keine Fehler zu machen. Körperliche Fitness und viel Engagement ist ein absolutes Muss.

„Such und hilf!“: So lautet das wichtigste Kommando in der Rettungshundestaffel der Johanniter-Unfall-Hilfe. Insgesamt sieben gibt es davon in Niedersachsen und Bremen. Die Rettungshundestaffeln der Johanniter sind die Helden der Stunde, wenn demente Personen sich verirren, Kinder vermisst werden oder Wanderer verunglücken. Um Leben zu retten, kommt es dabei nicht selten auf jede Minute an. Wenn das Bellen des Hundes einen Fund anzeigt und der Vermisste gerettet werden kann, entschädigt das mit Leichtigkeit für all die investierte Mühe und Zeit.

Mit JohanniterStrom können Sie die Rettungshundestaffeln der Johanniter in Niedersachsen und Bremen unterstützen!

Das freiwillige Engagement der Ehrenamtlichen und ihrer Vierbeiner kostet nichts, aber Ausbildung, Ausrüstung und Fahrzeuge sind sehr teuer. Unterstützen Sie uns!